Granada

Madrid

DIe Hauptstadt Spaniens ist eine lebhafte Stadt voller kultur


Madrid, die Hauptstadt Spaniens, ist eine faszinierende Stadt und bekannt für sein Kunstdreieck auf höchsten Niveau: dem Prado Museum, dem Reina Sofia Museum und dem Thyssen-Bornemisza. Jenseits der Museen wird der Lebensstil der Stadt auf seinen Straßen und durch die Haltung seiner Menschen reflektiert.

Madrid hat zahlreiche herausragende Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den königlichen Palast, den Platz Plaza Mayor, den Plaza Cibeles oder auch das Kloster El Escorial, die alle zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Madrid wurde nicht auf Grund eines speziellen Verdienstes im Jahre 1561 zu Spaniens Hauptstadt erklärt, sondern wegen seiner geographischen Lage. Diese Stadt hat sich im Laufe der Jahrhunderte verschönert und ist heute eine der größten und wichtigsten Städte Europas.

Die Hauptstadt bietet auch unvergleichbare und endlose Möglichkeiten, seinen Abend zu gestalten, wodurch das Nachtleben an sich zu einer Hauptattraktion der Stadt geworden ist. Madrid bietet einfach für jeden Geschmack  etwas: Tapas- und Cocktailbars, Jazz Lounges, Bars mit Live Music, Flamenco-Theater, Nachtclubs etc.
Aktivitäten in Madrid
Hotels auf Madrid
ASTA
Enoturisme Penedes
Catalunya Turisme ACT
Visa, Mastercard & Amex